Innovative keramische Rohrmembranen

TAMI Indurstries entwickelt und fertigt keramische Rohrmembranen zur Crossflow Mikro-, Ultra- und Ultrafeinfiltration flüssiger Medien.

Eine Membran (Trennschicht) ist eine dünne Materialstruktur mit Poren, welche Partikel- bzw. Moleküle der entsprechenden Größe passieren lässt bzw. zurückhält. Das Funktionsprinzip ähnelt dem eines Siebes (franz. „TAMIS”).

Die technische Herausforderung bei der Membranherstellung besteht darin, die Größe der Poren für bestimmte Partikel- bzw. Molekülgrößen definiert und homogen herzustellen.

Das Funktionsprinzip der TAMI-Membranen

TAMI fertigt keramische Rohrmembranen mit nichtkreisförmigen Kanälen. Diese Kanäle sind mit Mikro-, Ultra- und Ultrafeinfiltrationsmembranen in definierten Trenngrenzen (Cut off) zwischen 1 nm und 1.4 μm beschichtet.

TAMI Membranen zeichnen sich durch eine besonders enge Porenverteilung aus.

Filtrations-Tabelle

Vorteile Keramischer Rohrmembranen

  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • chemische Beständigkeit gegen Säuren und Laugen (ph 0 -14)
  • Lösemittelbeständigkeit
  • hohe mechanische Beständigkeit
  • lange Lebensdauer
  • Reduzierung der Umwelteinflüsse durch die Industrie
Rotes Icon steht für Hohe Temperaturbeständigkeit
Oranger Icon steht für Chemische Beständigkeit ph 0-14
Gelbes Icon steht für Lösemittelbeständigkeit
Lila Icon steht für Mechanische Beständigkeit >90 bar
Blaues Icon Eieruhr steht für eine Hohe Lebensdauer
Grünes Icon steht für Umweltverträglich / Recyclebar

Ausführliche Produktinformationen anfordern

Auf Anfrage senden wir Ihnen gern Datenblätter und weitere Informationsmaterialien zu.